Eine 'Supersache', Bike Magazin

Nicht nur der Name paßt. Zwei Tüftler aus Bayern lösten das Transport Problem in Kombis und Schrägheck-Autos durch eine leicht verstellbareb Teleskop-Aluschiene, die zwischen den hinteren Türen klemmt und die Bikes mit einem Gabel-Schnellspanner sicher festhält. Toll: wer die Gabelhalter schon auf dem Dach spazierenfährt kann sie auf den 129 Mark teuren BikeInside Träger aufschieben und spart sich das Zubehör-Set zu 69 Mark. Es gibt übrigens auch einen extra Halter für Vorderräder. Fazit: Eine Supersache für Surf und Bike-Fans, die Platz auf dem Dach haben wollen und Langfingern gerne den Spaß verderben.

pdf Download Fahrradträger Test als PDF

bikeinside fahrradtraeger test bike 1

Systemvergleich Fahrradträger, Tour

...Theoretisch bieten Autos bis zu vier Möglichkeiten für den Radtransport: innen, auf dem Dach sowie huckepack an der Heckklappe oder auf der Anhängerkupplung - sofern vorhanden. Der Innenraum ist sicher der komfortabelste und sicherste Ort; Fahreigenschaften und Spritverbrauch des Autos bleiben unverändert, nichts steht über, kann hängen bleiben oder abfallen. Zudem ist das Risiko gering, beim Einladen den Autolack zu zerkratzen oder das Blech zu verbeulen. Und normalerweise steht auch der Renner nach der Fahrt sauber und unversehrt am Start. Lediglich die Sicht durch den Innenspiegel nach hinten kann durch Lenker, Sattelstützen oder Sättel eingeschränkt sein...

pdf Download Fahrradträger Test als PDF

bikeinside fahrradtraeger systemvergleich tour 2010 06

Fahrradträger Test, mot

Ausführung: Auszieh- und verspannbarer Fahrradträger für maximal vier Bikes. Geeignet für die Laderäume von Kombis, Vans und Geländewagen. Eloxiertes, gut verarbeitets Alu-Grundelement mit Gabel- und Radaufnahme.
Montage: Rücksitze werden umgelegt oder ausgebaut. Das Grundelement läßt sich in wenigen Sekunden zwischen den hinteren Seitenwänden oder Türen verspannen. Über eine Zentralschraube ist die Breite individuell einstellbar. die Bikes werden ohne Vorderrad in den Laderaum geschoben, die Gabel an der Aufnahme befestigt, das lose Rad auf dem Halter montiert.
Praxistest: Der Träger hinterließ im wochenlangen Test mit zwei Rädern einen positiven Eindruck. Die Montage war völlig problemlos. Beschädigungen der Innenverkleidung sind kaum zu befürchten, großflächige Gummis an den Enden schützen. Auch auf schlechten Straßen oder bei schneller Fahrt standen die Räder sicher und fest.
Fazit: Ein empfehlenswertes, diebstahlsicheres Transportsystem vor allem für teure Sporträder

pdfDownload Fahrradträger Test als PDF

bikeinside fahrradtraeger test mot 1

Radtransport leicht gemacht, aktiv radfahren

Der BikeInside-Fahrradträger passt in alle gängigen Kombis und Vans. Durch das Einlegen des verstellbaren Grundträgers ist ein einfacher Einbau garantiert. Sicherer Stand der Fahrräder durch Befestigung an den Gabelaufnahmen. Sowohl Grundträger als auch Gabelaufnahmen sind ohne Werkzeug problemlos verstellbar. Auch am Fahrzeug selbst sind keine Veränderungen nötig. Der Fahrradträger eignet sich für alle Arten von Fahrrädern wie Mountainbikes, Rennräder, Trekking- und Citybikes und ist je nach Fahrzeuggröße beliebig erweiterbar. Auch für Fahrräder mit Scheibenbremsen verwendbar. Und das Schöne: Es bleibt noch genügend Platz für das restliche Gepäck. Sie erhalten den BikeInside-Träger im gut sortierten Fachhandel. Mit speziellem Accessoire auch als Dachträger nachrüstbar.

Zum Artikel auf www.radfahren.de

Ihr Warenkorb

Warenkorb leer

Partner

partner logo skoda

partner logo eriba

partner logo scott

partner logo maloja

partner logo sqlabpartner logo 66sick

partner logo sportimport

partner logo jp australia

partner logo neilpryde

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.