Test + Presse

Die Presseberichte sind im PDF Format abgelegt. Wenn Sie nicht über den Acrobat Reader verfügen können Sie ihn sich bei Adobe herunterladen. Leider sind die älteren Presseberichte teilweise nur schlecht erhalten. Wir haben sie früher nicht konsequent genug gesammelt und digitalisiert.

Der Bike -Inside ist ein Radträger für den Autokofferaum. Alternativer Einsatzort: Heckstauräume von Reisemobilen.
Seit es vermehrt Campingbusse mit hochfahrbarem Bett gibt, ist der Fahrradtransport im Heckstauraum ein Kinderspiel. So versprechen es zumindest einige Hersteller. Eine praktische Lösung, die Räder zu befestigen, haben Pössl
und Co. noch nicht präsentiert.
Der Bike-Inside ist eine. Auch wenn er in erster Linie für Autos konzipiert wurde, eignet er sich auch für Heckgaragen und -stauräume von Reisemobilen. Das Prinzip ist einfach. Eine Teleskopschiene klemmt - an einer gut zugänglichen Stelle- zwischen den Seitenwänden des Stauraums. Sie trägt die Aufnahme, auf der die Gabel des Fahrrads sitzt - Mountainbike, Trekkingrad oder E-Bike. Das Vorderrad des Bikes muss dazu ausgebaut werden. Der Aufwand lohnt sich aber. Wer den Herstellerhinweis beachtet, den Bike-Inside an einer Stufe oder Trennwand anzulehnen, fährt mit einem standsicheren Radträger in den Urlaub. Und dazu sind die Zweiräder im Innenraum diebstahlgeschützt.
Das Hinterrad des Fahrrads verrutscht mit leerem Stauraum in Kurven zwar ein bisschen. Auf längeren Reisen bietet aber in der Regel zusätzliches Gepäck seitlichen Halt. Den Bike-Inside gibt es ab 130 Euro in drei Größen für Stauräume, die zwischen 80 und 175 Zentimeter breit sind.

pdfDownload Fahrradträger Test als PDF

bikeinside fahrradtraeger test pro mobil 2015 12

Ihr Warenkorb

Warenkorb leer

Partner

partner logo skoda

partner logo eriba

partner logo scott

partner logo maloja

partner logo sqlabpartner logo 66sick

partner logo sportimport

partner logo jp australia

partner logo neilpryde

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.